Externe Qualitätssicherung

Im Rahmen der externen Qualitätssicherung arbeiten wir eng mit unseren Belegungsträgern zusammen

Aus diesem Grund war und ist es selbstverständlich, dass die Klinik von Beginn an am externen Qualitätssicherungsprogramm der Deutschen Rentenversicherung (DRV) teilnimmt.

In allen von der DRV erstellten Qualitätssicherungsberichten (Rehabilitandenbefragung Somatik stationär, Peer Review Somatik, Therapeutische Versorgung KTL) erreicht die Klinik Bad Oexen regelmäßig überdurchschnittlich gute Bewertungen.


Behandlungserfolg und Zufriedenheit

In der letzten aktuellen Patientenbefragung der Leistungsträger beurteilen uns Patienten signifikant besser als die onkologischen Vergleichsrehakliniken:

Rehabilitandenbefragung Somatik stationär & Peer Review Somatik

Behandlungserfolg im Patientenurteil

Behandlungserfolg im Patientenurteil

Den Erfolg der Reha-Behandlung beurteilen 90% unserer Patienten gut bis ausgezeichnet (im Vergleich zu 82% in den Vergleichskliniken).

Zufriedenheit im Patientenurteil

Zufriedenheit im Patientenurteil

Die Gesamtzufriedenheit mit der Reha beurteilen 93% unserer Patienten mit gut bis sehr gut (im Vergleich zu 84% in den Vergleichskliniken).

Bewertung der Prozessqualität

Bewertung der Prozessqualität