Leitbild der Klinik Bad Oexen

Wir sind seit 1957 eine erfolgreiche und anerkannte inhabergeführte Rehabilitationseinrichtung.

Unsere Patientinnen und Patienten sind krebskranke Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern. Unsere Fachklinik verfügt über ein stilvolles Ambiente und liegt inmitten weitläufiger landschaftlich reizvoller Natur und Parkanlagen. Unser Kinderhaus ist durch das besondere Flair historischer Fachwerkhäuser eine unverwechselbare Einrichtung in Deutschland.

Luftaufnahme Klinik Bad Oexen

Unser Bestreben

Unser Bestreben ist die kontinuierliche Weiterentwicklung altersdifferenzierter und indikationsspezifischer Konzepte und Leistungen, die Sicherung des Standortes und damit verbunden, die Sicherstellung von Arbeitsplätzen in der Region.

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die individuellen Anforderungen jeder einzelnen Patientin und jedes einzelnen Patienten, unter Berücksichtigung des Teilhabekonzeptes (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO).


Der Patient heißt Familie

Die Angehörigen unserer Patientinnen und Patienten beziehen wir bei Bedarf mit ein. Erkrankte Kinder, ihre Geschwister und Eltern betreuen wir nach dem Motto: "Der Patient heißt Familie" innerhalb eines familienorientierten Rehabilitationskonzeptes. Dies macht unsere Einrichtung fast einzigartig.

  • unseren Patientinnen und Patienten körperlich, seelisch, geistig und sozial Hilfe zur Selbsthilfe geben (Selbstbefähigung)
  • ihnen Informationen und Fähigkeiten vermitteln, die sie zu einer aktiven gesundheitsfördernden Lebensführung motivieren
  • ihre Wiedereingliederung in die Familie fördern
  • unsere Patientinnen und Patienten zur Teilhabe am beruflichen und sozialen Leben befähigen
  • ihre Würde jederzeit achten und wahren und ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern
  • im Rahmen des familienorientierten Rehabilitationskonzeptes die Familie als Ganzes stabilisieren und stärken

Unsere Aufgabe

Wir erfüllen unsere Aufgaben mit Kompetenz, Verstand und Gefühl. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen eine zentrale Ressource unseres Hauses dar. Wir tragen Eigenverantwortung für die uns übertragenen Aufgaben und nutzen Gestaltungsmöglichkeiten entsprechend unseren individuellen Fähigkeiten und lassen uns an den anerkannten Standards messen. Dabei achten wir auch auf einen effizienten, wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen. Die Qualität und die Förderung der fachlichen Entwicklung und Vorbildfunktion der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Anliegen. Wir arbeiten mit unseren Kooperationspartnern vertrauensvoll zusammen. Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen belegen wir mit einem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten zertifizierten Qualitätsmanagementsystem.


Unser Bewusstsein

Uns ist bewusst, dass wir mit unserer Arbeit eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe erfüllen. Wir stellen uns den Anforderungen und Erwartungen in allen Bereichen und beteiligen uns aktiv am kontinuierlichen Verbesserungs- und Innovationsprozess. Wir reagieren flexibel auf gesetzliche Vorgaben und wissenschaftliche Erkenntnisse innerhalb des uns vorgegebenen wirtschaftlichen Rahmens und berücksichtigen den Schutz und Erhalt unserer Umwelt. Unsere Qualitätspolitik wird durch ein umfassendes Qualitätsmanagement getragen.


Unser wirtschaftliches Handlungsprinzip

Unser wirtschaftliches Handlungsprinzip ist geprägt von der Erzielung optimaler Qualität, zu einer angemessenen und marktorientierten Vergütung, unter Berücksichtigung menschlicher Wärme und fachlicher Kompetenz.