Qualitätsmanagement

Gewährleistung hoher Qualitätsstandard in der onkologischen Rehabilitation erwachsener Patienten und in der familienorientierten Rehabilitation

STILLSTAND BEDEUTET RÜCKSCHRITT

Als familiengeführtes Traditionsunternehmen in der onkologischen Rehabilitation ist es uns seit jeher ein Anliegen unseren Patienten und Interessenspartnern Rehabilitationsleistungen auf sehr hohem Qualitätsniveau zu bieten.

Logo DIN EN ISO 9001
Logo systemQMreha

Zusammenarbeit mit unseren Leistungsträgern

Im Rahmen der externen Qualitätssicherung arbeiten wir eng mit unseren Leistungsträgern zusammen. Aus diesem Grund war es selbstverständlich, dass die Klinik seit Anbeginn am externen Qualitätssicherungs-Programm der Deutschen Rentenversicherung Bund teilnimmt.


DIN EN ISO 9001 & systemQMreha

Unser internes Qualitätsmanagement besteht seit 2004. Die Klinik Bad Oexen ist bereits seit 2006 nach der DIN EN ISO 9001 durch den TÜV Nord Cert zertifiziert. Seit 2012 sind wir entsprechend der Vorgaben der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) zusätzlich nach dem systemQMreha zertifiziert. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben erfolgen regelmäßig Re-Zertifizierungsmaßnahmen durch unabhängige Unternehmen zur Aufrechterhaltung der Zertifikate.

Die Erbringung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen ist nur durch die Einbeziehung aller Mitarbeiter sowie deren ständiger Fort-und Weiterbildung möglich. Wir sind in unseren multiprofessionellen Teams bestrebt, durch Überprüfung und Verbesserung der Klinikabläufe, das Qualitätsniveau noch weiter anzuheben.

Unsere Zertifikate

DIN EN ISO 9001
DIN EN ISO 9001
systemQMreha
systemQMreha