Wir suchen zur Verstärkung unseres Psychologie-Teams zu sofort eine/n

Gesundheitswissenschaftler (m/w/d)
in der Klinik Bad Oexen in Bad Oeynhausen

in Vollzeit, zunächst befristet für ein Jahr, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis streben wir an.

Wir sind eine als Familienunternehmen geführte traditionsreiche und leistungsstarke Rehaklinik mit innovativen gruppenorientierten Reha-Konzepten in der Onkologischen Rehabilitation und Anschlussrehabilitation. Jährlich rehabilitieren wir über 5000 Patienten.

Reha-Indikationen sind Krebserkrankungen aus den Bereichen der Inneren Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie und Internistische Onkologie, Gynäkologie, Urologie, Haut und Pädiatrie.

Hauptbeleger sind die Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung NRW und die Deutsche Rentenversicherung.

Seit über 60 Jahren steht unser Name für qualitätsgesicherte Dienstleistungen rund um das wichtigste Gut des Menschen, seine Gesundheit.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes und fachlich anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Ein aufgeschlossenes, erfahrenes und kollegiales Team
  • Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • Berücksichtigung einer guten Work-Life-Balance
  • Qualitätsmanagement nach DIN ISO und systemQM REHA
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung durch bis zu 7 Fortbildungstage pro Jahr
  • Individuelle leistungsbezogene Vergütung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Das wünschen wir uns von Ihnen

Schwerpunkte:

  • Mitwirkung im Bereich Gesundheitsbildung/ Patientenschulung
  • Entwicklung und Durchführung von Vorträgen und Präsentationen (z.B. Ressourcen, Resilienz, Schlafstörungen, Stressbewältigung, Fatigue, Ordnungstherapie)

Weitere Aufgaben:

  • Datenerhebung, -sammlung, -aufbereitung und -auswertung
  • Begrüßung, Aufklärung und Motivation der Patienten zur Durchführung der Assessments sowie die Einführung neuer Assessments
  • Ansprechpartner für Patienten bei Rückfragen
  • Reha-Bedarfsdiagnostik (Assessments, Screenings) und Barriere-Diagnostik in Form von Ressourcen-Diagnostik im Sinne der ICF
  • Evaluierung der Langzeitergebnisse (Katamnese)
  • Förderung von E-Health Angeboten
  • In Absprache mit der Unternehmens- und Abteilungsleitung Vertretungstätigkeiten für die Projektassistenz des Ärztlichen Direktors

Das bringen Sie mit

  • Studium Gesundheitswissenschaften, Public Health, Gesundheitspädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Didaktische und gesundheitspädagogische Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Bereich Patientenschulung/ Gesundheitsbildung und Vortragstätigkeiten
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Zeitliche Flexibilität

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch als pdf per Email mit dem Betreff "Bewerbung Gesundheitswissenschaftler"!