Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zu sofort eine/n

Mitarbeiter (m/w/d)
für die Therapieplanung
in der Klinik Bad Oexen in Bad Oeynhausen

in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für ein Jahr, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis streben wir an.


Wir sind eine als Familienunternehmen geführte traditionsreiche und leistungsstarke Rehaklinik mit innovativen gruppenorientierten Reha-Konzepten in der Onkologischen Rehabilitation und Anschlussrehabilitation.

Schwerpunkte unseres Leistungsspektrums sind indikations- und altersspezifische Reha-Angebote, Familienorientierte Rehabilitation (FOR) für Kinder, Mutter/Vater-Kind-Reha für Onkologie-Patienten.

Seit über 60 Jahren steht unser Name für qualitätsgesicherte Dienstleistungen rund um das wichtigste Gut des Menschen, seine Gesundheit.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes und fachlich anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Ein aufgeschlossenes, erfahrenes und kollegiales Team
  • Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • Die Berücksichtigung einer guten Work-Life-Balance
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO und systemQM REHA
  • Förderung der beruflichen Weiterentwicklung durch bis zu 7 Fortbildungstage pro Jahr
  • Individuelle leistungsbezogene Vergütung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Die Bearbeitung und Planung der Therapieverordnungen
  • Die Vorbereitung der Pläne für anreisende Patienten
  • Erstellung und Verteilung von Patiententherapieplänen, Dienst- und Raumplänen
  • Pflege der Stammdaten (z.B. Planparameter)
  • Datenanalyse zur Optimierung der Therapieplanung und strategischen Ausrichtung der Klinik
  • Kommunikation mit verordnenden Ärzten und durchführenden Therapeuten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene kaufmännische oder therapeutische Ausbildung - vorzugsweise Vorkenntnisse aus der Therapieplanung oder Ablauforganisation
  • Sicherer Umgang mit EDV-Systemen und MS-Office Produkten - vorzugsweise Erfahrungen mit der Planungssoftware "Magrathea Time Base"
  • Abstraktes Denkvermögen, um sich in vielfältige Therapie- und Dienstplanmodelle einzufinden sowie Gespür für Details
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch als pdf per Email mit dem Betreff "Mitarbeiter für die Therapieplanung"!